Lichtaktive Desinfektion

Die lichtaktivierte Desinfektion ist eine neue Methode, schnell und effektiv Mikroorganismen, wie Bakterien und Pilze, zu bekämpfen.

Ein blauer Aktivator setzt sich an die Oberflächen von Mikroorganismen und kann die Energie des roten Lichtes absorbieren. Die freigesetzte Energie kann den Sauerstoff aus der Umgebung in Radikale aufspalten. Diese reagieren sehr schnell und töten Bakterien sofort ab.

Die Behandlung mit sehr intensiven roten Licht ist unschädlich , absolut schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen.

Das Verfahren kann bei Parodontose- und Wurzelkanalbehandlungen, Entzündungen des Zahnfleischs und bei Entzündungen um Implantate ( sog. Periimplantits) angewandt werden.

Diese lichtaktivierte Desinfektion wirkt sekundenschnell und ruft keine Resistenzen hervor. Sie kann oft statt einer lokalen Antibiotikagabe angewandt werden, die erst nach einigen Stunden wirkt und Resistenzen hervorrufen kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published.